Jochen Merz Software und IT-Beratung (J-M-S)

     
Clouds und private Clouds 

Viele aktuelle Geräte, Handies, Tablets, Laptops und vieles mehr, bieten heutzutage die Möglichkeit, Daten anzuzeigen und zu bearbeiten, egal, wo man sich befindet. Dazu muss der Zugriff auf die relevanten Daten ermöglich werden.

Dies kann entweder dadurch realisiert werden, dass man die Daten in einer "Cloud" ablegt. Darunter versteht man einen Datenspeicher irgendwo im Internet, bei einem Provider wie z.B. der Telekom oder einem Dienst wie Dropbox oder Google.

Diese Speicher "irgendwo" im Internet, wie z.B. Dropbox oder bei Google, sind einfach einzurichten und zu nutzen. Sensible Daten würde ich jedoch nicht Clouds anvertrauen, da wäre es mir egal, ob Telekom oder Dropbox. Wenn Sie hingegen die Daten für sich im Internet zugänglich machen wollen, aber Ihre Daten wirklich nur bei sich speichern möchten, dann gibt es dafür auch einfache Lösungen, "private Cloud" genannt. Manche Router stellen diese Funktionalität bereit, aber auch spezielle Festplatten bieten diese Möglichkeiten.

 
Bei Fragen zu unserem Angebot oder wenn Sie eine unserer Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter
   Tel. 0203 502014

oder per E-Mail unter
   Info@J-M-S.de
Wir rufen auch gerne zurück!

Team Viewer Download für Fern-Support durch J-M-S:
Bitte beachten Sie, dass dieses Support-Angebot nicht für Shareware gilt! Shareware, die durch J-M-S registriert wurde, wird immer durch den jeweiligen Autor des Programms betreut. Team-Viewer Support durch J-M-S ist kostenpflichtig!
Hier gelangen Sie zur Shareware-Seite!